Gebrauchte Autos Günstig kaufen. Täglich nur aktuelle tolle Angebote bei Autos Markt. Stöbern Sie online verkaufen und entdecken Sie Ihre perfekte Auto in wenigen Minuten

Porsche

Porsche 911 T Rallyeaufbau Baujahr März 1969

Technische Daten, Fotos und Beschreibung:


Kaufpreis: Є1,00

Porsche 911 T gebraucht günstig kaufen

Aktuelle Besucherbewertung: Aktuelles Rating für dieses Auto (4)
basierend auf 11 Stimmenzahl
Porsche 911 T Rallyeaufbau Baujahr März 1969
zum Vergrößern Bild anklicken
  • Porsche 911 T
  • Porsche 911 T
  • Porsche 911 T
  • Porsche 911 T
  • Porsche 911 T

ein Angebot machen

Artikelmerkmale


Verkäufernotizen:
Gebraucht : Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in einem neuen Fenster oder auf einer neuen Registerkarte/einem neuen Tab geöffnet
“Das Fahrzeug ist gebraucht. Es weist Gebrauchsspuren auf, die Garantie ist vor 44 Jahren im März 1970 abgelaufen.”
Marke:

Porsche 911 T

Kraftstoff:

Benzin

Modell:

1969

Getriebe:

Manuelle Schaltung

Farbe:

silber metallic, Streifen geklebt

Metallic-Lackierung:

Ja

Anzahl Türen:

2

Unfall-/Bastlerfahrzeug:

Bastlerfahrzeug

Leistung:

96

Typ:

langer Radstand

Fahrzeugbeschreibung:

Details anzeigen

 Hier biete ich meinen Porsche 911 an. Das Auto ist beinahe perfekt und ich gebe das Auto nach 5 Jahren Restauration und Verbesserung auch nur ab, weil ich endlich einen 911 RS erwerben konnte. In diesen 5 Jahren habe ich 12600 Km bei vielen Treffen und Classic-Rallyes (Gleichmässigkeit) zurück gelegt. Jeder Km ist in einem Fahrtenbuch belegt.
Kontinuierlich wurde das Fahrzeug gewartet und verbessert. Hier ein Auszug der vielen Dinge welche am Auto getan wurden:
Erwerb 2008 als Re Import aus Amerika- Der original Maintenance Record liegt vor. (Das Auto wurde am 13.03.1969 auf Percy W. Logan III in Verginia zugelassen).
Das Fahrzeug wurde von Grund auf zerlegt und chemisch entlackt (Fehler!)
Sämtliche Durchrostungen wurden von einem Fachbetrieb repariert, hierzu verwendete man  Einschweissblechen aus dem Zubehörhandel- bzw. selbst nachgefertigte Bleche.
Das Fahrzeug wurde zusammengebaut. Hierbau wurde Gewicht erleichtert, wo dies möglich war.   Das Fahrzeug wurde in silber lackiert, ursprünglich war das Fahrzeug einmal cremeweiß.
Der Motor wurde für viel Geld überarbeitet. Motor- und Getriebe weisen Matching Numbers auf und passen zum Auto.
Der Motor erhielt eine grundsätzliche Überholung. 2,2 Liter, Kurbelwelle 911 S, Nockenwellen wurden so gewählt von den Steuerzeiten, dass viel Drehmoment zwischen 2500 und 5.200 u/min zur Verfügung stehen.
In 2010 wurde das Fahrzeug zugelassen und H-Abgenommen.
März 2010 wurde die Lichtmaschine erneuert.
Juni 2010 der LiMa Regler erneuert.
Juli 2010 wurde der Kupplungszug erneuert, Kupplung war zuvor erneuert und dabei ein Einbaufehler passiert!
Juli 2010 Radlager hinten links wurde vorsorglich getauscht
Im Juli 2010 nach 2063 Km gab der neu aufgebaute Motor mit Loch im Kolb 5. Zylinder auf. Ursache war hier die Wahl der Zündung die bei der Restauration eingebaut wurde. Die Zulieferteile aus Amerika wurden durch eine überholte HKZ
ersetzt.
Der Motor wurde zerlegt und der 5. und 6. Zylinder ersetzt. Danach bereitete uns das sehr zuverlässige Fahrzeug viel Spass.
Im Juli 2012 stellte ich fest, dass das Fahrzeug Lackanhebungen und Lackblasen bekam. Dabei stellte sich raus, dass durch falsche Nachbehandlung das Auto eben nicht komplett neutralisiert worden war, nach dem Laugenbad.
Darauf hin zerlegte ich das Fahrzeug Pfingsten 2013 mit Hilfe eines befreundeten Karosseriebaumeisters selbst. Der komplette Vorderbau sowie Schweller wurden getauscht, sämtliche GFK-Anbauteile demontiert und Stück für Stück gesichtet, kontrolliert und nachgearbeitet. Dann wurde das Fahrzeug komplett von Innen heraus wieder in Silber nachlackiert, die Beklebung erneuert.
Hierbei wurden die vorderen Kotflügel durch GFK-Teile ersetzt. Die Frontscheibe ist original. Die Scheiben seitlich aus Lexan bzw. Tiefgezogen aus Kunststoff. Die Heckscheibe Dünnglas!
Das Fahrzeug ist äußerst leicht!
Im Innenraum wurde ein komplett neuer Instrumententräger verbaut, dieser wurde von einer Sattlermeisterin zuvor mit schwarzem Kunstleder bezogen.
Nach erfolgtem Zusammenbau, es ist auch ein Retrotrip-Wegstreckenzähler installiert, absolvierten wir die int. Rallye von Wiesbaden 2013. 1350 Km in 2,5 Tagen ohne nennenswerte Probleme. Wir wurden 3. in unserer Klasse und von 42 gestarteten Fahrzeugen fielen 14 Autos aus.
Wenn Sie ein Originalitätsfanatiker sind, "vergessen" Sie das Auto, alles Zubehör im Auto sind keine Replikas! Original Überrollbügel, original Fuchsfelgen (überholt, in 6 und 6,5 /15) mit Michelin XWX 185/70 (Schlauch), original verchromte Cibies, Momo Prototipo etc.
Aber ein Retrotrip, Bodenblechverstärkungen "Riffelblech innen, Retro-Schalensitze, Nachbildungen der Zwangslüftungen wie beim 911R, Kugel-Lüftung wie beim 906, Kunststoffscheiben, mit Schiebefenster aus dem Vollen gefrässt.
Keine Heizung!. Eine kleine Elektro-Heizung ......etc.
Warum ich das hier alles erzähle, weil ich hinterher keine Klagen hören möchte! Das Auto ist hart, ausgeräumt(kein Himmel im Auto). Ohne Servo-Unterstützung, ein Renner, der mal für einige Stunden fordert und den ich nach 2,5 Tagen Langstrecken Rallye echt mit Kopfschmerzen wieder an seinen Platz gestellt habe!
Das Auto und die gesammelten Porsche werden seit Aug. 2013 in der eigenen Fachwerkstatt gewartet! Im Mai diesen Jahres erfolgt die komplette Überholung der Vergaser, mit neuen Teilen etc. Das komplette Zündgeschirr wurde erneuert und die Zündung auf kontaktlos umgerüstet.
Das Auto hat ein 5 Gang-Getriebe Bauart 901 mit einer Schaltwege-Verkürzung und offener Kulisse.
Und so liese sich die Geschichte des Auto immer weiter fortschreiben, wenn mir nicht ein originaler RS in die Finger gekommen wäre....
"The Size of the Toys separate the Men from the boys"
Zu vielem gibt es Rechnungen und Dokumente etc.....
Ich behalte mir vor, das Auto aus der Auktion zu nehmen, da es auch  auf anderen Angebotsforen zum Verkauf steht. Ich hatte das Angebot der vergangenen Woche aus Ebay nehmen müssen, da eine genannte Firma hier nicht ihren Namen lesen wollte. Das akzeptiere ich natürlich.
Zum Zahltermin und Abholung: Nach Beendigung der Auktion ist innerhalb einer Woche das Fahrzeug am Standort zu übernehmen und zu Bezahlen!



Möchten Sie dieses Porsche 911 T kaufen?

Kontaktieren Sie den Verkäufer bei der Beschreibung des Autos notiert

 Auch veröffentlicht am eBay.de

Andere Porsche über Internet-Auktionen angeboten werden:

Mehr anzeigen Porsche